Gold, Smaragd und mildes Aroma

9-tägige Kolumbien Rundreise

Kolumbien Rundreise » Gold, Smaragd und mildes Aroma

Kolumbien Rundreise Gold, Smaragd und mildes Aroma: Erkunden Sie während dieser Rundreise neben den kulturellen Höhepunkten des Landes auch die landschaftlich reizvolle Kaffeezone und die moderne, aufstrebende Stadt Medellín.

Kleine Gruppen

  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Individuelle Verlängerungen
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Die Kolumbien Rundreise endet in Cartagena und eignet sich bestens für eine anschließende Badeverlängerung.

1. Tag: Bogotá

(Fr) Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Bootá werden Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprechenden Reise- leitung begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht.
1 Nacht in Bogotá.

2. Tag: Bogotá – Villa de Leyva

(Sa) Morgens steht eine halbtägige Stadtbesichtigung durch die abwechslungsreiche Hauptstadt Kolumbiens auf dem Programm.

Sie lernen unter anderem das historische Altstadtviertel „La Candelaria” kennen, das von bunten Kolonialhäusern, kleinen Parkanlagen und prachtvollen Innenhöfen geprägt ist.

Der Plaza Bolivar mit der Statue des Freiheitskämpfers Simon Bolivar und weitere geschichtsträchtige Bauten befinden sich ebenfalls in der Altstadt. Ein Besuch des berühmten Goldmuseums rundet die Stadtführung ab.

Hier können Sie eine gigantische Sammlung präkolumbianischer Gold- und Silbergegenstände, Knochen und Skulp- turen bestaunen. Nachmittags Fahrt in das ca. 50 km entfernte Zipaquirá, in das ehemalige Zentrum der Salzgewinnung der Muisca Indianer.

Im Inneren der Höhlenkathedrale sind monumentale Kreuze, zierliche Engel und Madonnenstatuen aus Salzkristall gemeißelt. Neben der Hauptkathedrale und kleineren Kapellen gibt es einen Kreuzweg, dessen Stationen durch labyrinthartige Tunnel miteinander verbunden sind.

Kolumbien Rundreise » Gold, Smaragd und mildes Aroma

Nach einer ausführlichen Besichtigung Weiterfahrt nach Villa de Leyva, eines der schönsten und reizvollsten Kolonialdörfer des Landes.

Die kopfsteingepflasterten Gässchen sind geprägt von wunderschönen kolonialen Häuserfassaden, deren maurische Balkone mit üppigen Bougainvillea bewachsen sind. 2 Nächte in Villa de Leyva.

3. Tag: Villa de Leyva

(So) Diese kleine charmante Kolonialstadt ist ein idealer Ausgangspunkt, um die umliegende Region zu erkunden. Man findet zahlreiche Kultur- und Naturhighlights, darunter auch archäologische Relikte und koloniale Bauten.

So erkunden Sie zunächst die Innenstadt mit der Plaza Mayor und der Hauptkirche, das Haus von Antonio Nariño, das Museum El Carmen sowie die gleichnamige Kirche.

Anschließend entdecken Sie die Umgebung Villa de Leyvas. Sie sehen neben der archäologischen Fundstätte Infernito das wunderschöne Dominikanerkloster „Ecce Homo“ aus dem 17. Jahrhundert sowie ein vollständiges Fossil eines Kronosaurus bei einem sehr interessanten Museumsbesuch außerhalb von Villa de Leyva.

Nutzen Sie Ihren freien Nachmittag und schlendern Sie durch die verträumten Gassen und lassen Sie den Tag in einem der kleinen Cafés entspannt ausklingen.

Kolumbien Rundreise » Gold, Smaragd und mildes Aroma

4. Tag: Villa de Leyva – Kaffeezone

(Mo) Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Bogotá (Fahrt ohne Reiseleitung) zum Flughafen, von wo aus Sie direkt in das Kaffeezentrum Kolumbiens fliegen.

Ganz egal, wie man seinen Kaffee mag – schwarz, mit viel Milch oder entkoffeiniert – die „Zona Cafetera“ darf man nicht verpassen.

Die Region ist für viele Besucher eine der schönsten des Landes. Ein besonders mildes Klima, atemberaubende Landschaften und typische kleine Kolonialdörfer erwarten Sie.

Am Nachmittag besichtigen Sie eine Kaffeeplantage und sehen, wie Kaffee hergestellt wird. Genießen Sie bei einer frisch gebrühten Tasse den Ausblick auf Bambushaine, Kochbananen-Stauden und Kaffeepflanzen.

Die Übernachtung findet auf einer der traditionellen charmanten Kaffeehaciendas inmitten der eindrucksvollen Landschaft statt. 2 Nächte in der Nähe von Pereira.

5. Tag: Valle de Cocora

(Di) Auch der heutige Tag ist dieser malerischen und wunderschönen Region des Landes gewidmet. Ein Highlight ist sicherlich das Dorf Salento. Bummeln sie durch die engen Gassen, die von farbenfrohen Häusern mit bemalten Fensterläden und Türen gesäumt sind, und lassen Sie die Seele baumeln.

Östlich von Salento erstreckt sich das beeindruckende „Valle de Cocora“, das mit seinen breiten grünen Tälern, rauen Berggipfeln und den sogenannten Wachspalmen, den „Palma de Cera“, auch Sie verzaubern wird.

Die bis zu 60 m hohen Bäume ragen hier über den Nebelwald hinaus – ein atemberaubender Anblick!

6. Tag: Pereira – Medellín

(Mi) Vormittags werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen weiter nach Medellín. Die moderne und aufstrebende Stadt ist ein Höhepunkt dieser Kolumbien Rundreise. Medellín liegt eingebettet in der Region Antioquia und wird aufgrund ihres milden Klimas auch die Stadt des ewigen Frühlings genannt.

Kolumbien Rundreise » Gold, Smaragd und mildes Aroma

Nach Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und fahren anschließend mit der Seilbahn „Metrocable“, von der Sie einen fantasti­schen Blick auf die Stadt genießen können. 1 Nacht in Medellín.

7. Tag: Medellín – Cartagena

(Do) Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Cartagena an die Karibikküste des Landes. Genießen Sie die einzigartige Kolonialstadt Carta­gena bei einem Stadtrundgang und lassen Sie den Flair dieser faszinierenden Stadt auf sich wirken.

Die Kirche San Pedro Claver vor dem Zollplatz und der Palast der Inquisition mit seinem imposanten Eingangsportal in dem das historische Museum beherbergt ist, sind einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie heute kennen lernen werden. 2 Nächte in Cartagena.

8. Tag: Cartagena

(Fr) Die Altstadt von Cartagena ist Weltkulturerbe der UNESCO und begeistert mit wunderschönen kolonialen Gebäuden die mit hölzernen Balkonen und prächtigen Blumen geschmückt sind.

Schlen­dern Sie an dem heutigen freien Tag durch die verwinkelten Straßen, in denen Bougainvillen rie­ sige Balkone verdunkeln und massive Kirchen ihre Schatten auf begrünte „Plazas“ werfen. Oder unter­nehmen Sie alternativ den fakultativ angebotenen Ganztagesausflug zu den Islas del Rosario (gegen Gebühr).

9. Tag: Cartagena

(Sa) Heute endet Ihre erlebnisreiche Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen Cartagena.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Gruppenreise mit garantierter Durchführung ab 2 Teilnehmern
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften
  • 8 Nächte in Hotels der Mittelklasse
  • 8 x Frühstück
  • Örtliche, wechselnde deutschsprechende Reise­leitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Reise­verlauf

HINWEIS

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen
  • Mindestalter: 12 Jahre

TERMINE Kolumbien Rundreise Gold, Smaragd und mildes Aroma

Freitag: 8.11.19, 22.11.19, 13.12.19, 10.1.20, 24.1.20, 21.2.20, 13.3.20, 27.3.20, 24.4.20, 15.5.20, 29.5.20, 26.6.20, 17.7.20, 7.8.20, 28.8.20, 25.9.20, 9.10.20

PREIS ab 1.459 € p.P. im DZ